Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne

Willkommen auf der Website der Städtischen Katholischen Grundschule an der Bergstraße in Herne

Wir sind die Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße in Herne. Hier finden Sie Informationen und Unterhaltsames über unsere Schule und unser Schulleben.

 

Bitte beachten Sie die aktualisierten Termine für das Schuljahr 2019/2020, die Sie hier nachlesen können.

 

Haben Sie eine gewünschte Information auf unseren Seiten nicht gefunden? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an.

++++ Aktuelles ++++ Aktuelles ++++ Aktuelles ++++ Aktuelles ++++

Sekretariatszeiten (Stand: 21.03.2020)

 

Unsere aktuellen Sekretariatszeiten sind:

Montag- Freitag 11.00 Uhr - 14.00 Uhr

Elternbrief der Ministerin (27.03.2020)
Hier finden Sie den Elternbrief unserer Ministerin an die Eltern (27.03.2020)
Elternbrief der Ministerin (27.03.2020).[...]
PDF-Dokument [311.1 KB]

 

 

Im Rahmen des Corona-Virus möchten wir folgende Informationen an unsere Eltern weitergeben:

 

 

 

 

 

 

Information zur Neuregelung der Notbetreuung (laut Informationen des Schulamtes der Stadt Herne)

 

Die Landesregierung hat die bestehenden Regelungen zur Notbetreuung erweitert.

  • Um einen Platz in der Notbetreuung zu erhalten, muss nur noch ein Elternteil aus einer Berufsgruppe zur Sicherstellung der notwendigen Infrastruktur stammen.
  • Die Notbetreuung gilt für alle Kinder.
  • Es wird eine Notbetreuung auch samstags und sonntags sichergestellt.
  • In den Osterferien (mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag) ist die Notbetreuung geöffnet.
  • Es ist möglich, dass Ihr Kind nur an bestimmten Tagen zur Notbetreuung kommt.
  • Die Notbetreuung ist von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr möglich.
  • auch die Betreuungszeit ist flexibel möglich (z. B. 10.00 Uhr -14.00 Uhr)

 

Um einen Platz in der Notbetreuung zu erhalten, …

  • benötigen Sie eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers, dass Sie bei Ihrem Arbeitsplatz unabkömmlich sind. 
  • muss Ihr Kind frei sein von erkennbaren Krankheitssymptomen.
  • müssen Sie sicherstellen, dass eine direkte Vertrauensperson Ihres Kindes dauerhaft telefonisch erreichbar ist.

 

Wir gehen davon aus, dass Sie …

  • die Kontakte Ihres Kindes einschränken, um weitere Infektionsketten zu vermeiden und unser Lehrpersonal und die Mitarbeiter/innen der OGS zu schützen.
  • mit Ihrem Kind die tägliche Handhygiene und die empfohlenen Regeln zum Husten und Niesen eingeübt haben.
  • mit Ihrem Kind über die Notwendigkeit der Abstandsregel zu anderen Personen gesprochen haben.
  • Sie die Notbetreuung nur in Anspruch nehmen, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind.

 

Bitte gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber verantwortungsvoll mit der Beantragung eines Notbetreuungsplatzes um und bedenken immer, dass es sich um eine Notbetreuung handelt.

Je geringer der Kreis der zu betreuenden Kinder ist, desto mehr tragen wir alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren.

 

Die erforderlichen Formulare zur Beantragung der Notbetreung erhalten Sie unter folgendem Link:

 

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Bitte füllen Sie den Antrag und die benötigten Betreuungszeiten sorgfältig aus und informieren Sie Frau Blind bis spätestens 18.00 Uhr des Vortages, sofern ein plötzlicher Bedarf oder eine Änderung der Situation auftritt.

 

Der Bedarf der Notbetreuung sollte wöchentlich neu eingereicht werden (1. Formular)

 

 

 

Kontakt:

per Mail an: 130576@schule.nrw.de

oder telefonisch über die Notfallnummer:

01522/1481419 (Frau Blind)

 

 

Herzliche Grüße senden Ihnen die Kollegen der Katholischen Grundschule an der Bergstraße

 

 

Bitte bleiben Sie gesund! 

 

 

 

Weitere wichtige Informationen für unsere Eltern:

 

Im Laufe der nächsten Tage werden sich die Lehrkräfte der Schule telefonisch bei allen Eltern / Kindern melden. Wir möchten mit Ihnen dann kurz über die Lernsituation Ihres Kindes sprechen.

 

 

Bei besonderen Sorgen, Nöten oder Problemen ist unsere Schulsozialarbeiterin Frau Cronauer in der Zeit von 8-16 Uhr über ihr Diensthandy erreichbar. (01590/4334048)

 

 

Bei allen anderen Notfällen ist Frau Blind von Montag-Freitag in der Zeit von 8.00 Uhr-14.00 Uhr telefonisch unter folgender Rufnummer erreichbar:

01522/ 1481419

 

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute! Bleiben Sie gesund.

 

 

Das Team der KGS Bergstraße

KIDS NEWS

 

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

wie versprochen stellen wir heute den Link ein, mit dem Ihr Euch neues Denk- und Lernfutter, aber auch einige Möglichkeiten zur Beschäftigung (Sport, Kunstprojekt, MALWETTBEWERB!) etc. herunterladen könnt. Wir schalten Euch einen Ordner in der Dropbox frei, den ihr über folgenden Link erreichen könnt und der sich dann im Browser öffnen sollte:

 

 

https://www.dropbox.com/sh/0oi9t9qu4ozi1ku/AAB5P76lr_Lu5a9Ky2fDrClTa?dl=0


 

 

Wir hoffen, dass es Euch und Ihnen weiterhin gut geht.

Haltet Euch alle an die Regeln, die gerade befolgt werden müssen, dann sehen wir uns hoffentlich alle bald gesund wieder.

 

Gemeinsam schaffen wir das schon!

 

Wir vermissen Euch!

 

Eure Lehrer von der Bergstraße

 

 

Stand: 25.3.2020, 13.30 Uhr

Städt. Katholische Grundschule

an der Bergstraße in Herne

 

Bergstr. 13

44625 Herne

 

Tel.:  02323 - 46559

Fax.: 02323 - 943315

kath.grundschule.herne@t-online.de

 

 

Offene Ganztagsschule

 

Tel.: 02323 - 1466782

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stand 10.01.2019 © KGS Bergstraße