Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne

Willkommen auf der Website der Städtischen Katholischen Grundschule an der Bergstraße in Herne

Wir sind die Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße in Herne. Hier finden Sie Informationen und Unterhaltsames über unsere Schule und unser Schulleben.

 

Bitte beachten Sie die aktualisierten Termine für das Schuljahr 2019/2020, die Sie hier nachlesen können.

 

Haben Sie eine gewünschte Information auf unseren Seiten nicht gefunden? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an.

++++ Aktuelles ++++ Aktuelles ++++ Aktuelles ++++ Aktuelles ++++

Möbel abzugeben

 

Im Rahmen von Umbauarbeiten im Tornisterraum und im Lehrerzimmer werden einige Möbel ersetzt oder ausrangiert.

Sofern Sie Interesse an den Schränken haben, können Sie diese gratis an der Schule abholen (nur an Selbstabholer/ Selbstabbauer).

Bitte mailen Sie mir, welche Möbel Sie haben möchten (Möbelnummer und Anzahl) Die Vergabe erfolgt nach  Eingang der Mails (130576@schule.nrw.de).

 

1 Schrank             HxBxT   2,00 x 1,00 x 0,58    Anzahl: 4

2 Schrankaufsatz   HxBxT   0,72 x 1,00 x 0,58    Anzahl: 4

3 Tornisterfächer   HxBxT   1,22 x 1,20 x 0,40    Anzahl: 7

4 Tornisterfächer   HxBxT   1,28 x 1,20 x 0,40    Anzahl: 7

5 Tornisterregal     HxBxT   1,28 x 1,00 x 0,58    Anzahl: 1

1/2 Schrank mit Schrankaufsatz
3/4 Tornisterfächer
5 Tornisterregal

UPDATE

 

 

18.6.2020

 

Informationen zur Ferienbetreuung der OGS

 

 

Nach Absprache mit den Trägern steht nun fest:

Die OGS öffnet in den Sommerferien in den ersten drei Wochen für die Kinder mit OGS-Anspruch.(29.6.20-17.7.20, 10.8/11.8).

Der OGS- Betrieb wird - wie immer in den Sommerferien - an Werktagen von 7.30 Uhr-16.00 Uhr angeboten.

 

Eine Notbetreuung für alle anderen Kinder findet nicht statt.

 

Zu Planung ist es wichtig, dass wir einen Überblick über die Kinder bekommen, die dieses Angebot wahrnehmen werden, da wir feste Feriengruppen bilden müssen, damit Infektionsketten nachvollziehbar bleiben.

Lesen Sie den unten angehängten Elternbrief bitte aufmerksam und melden Sie Ihr Kind bei Bedarf bis spätestens 20.6.2020 per Mail oder telefonisch an.

 

Abfrage OGS Sommerferien 2020.pdf
PDF-Dokument [50.7 KB]

 

 

 

10.6.2020, 13.00 Uhr

 

 

 

Gerade erreicht uns eine weitere Nachricht aus dem Ministerium zu den Regelungen in der OGS:

 

Die Durchmischung der Lern- und Betreuungsgruppen am Vormittag und am Nachmittag ist von nun an zulässig.

 

Das bedeutet, dass Kinder, die am Vormittag in einer Klasse betreut werden, am Nachmittag mit anderen Kinder die OGS besuchen können.

Alle Kinder können somit jeden Tag die OGS in der Zeit von 7.15 Uhr -16.00 Uhr in Anspruch nehmen.

Das unten genannte Konzept verliert seine Gültigkeit.

 

Die Durchmischung der Gruppen planen wir in unserer Schule aufgrund der personellen und räumlichen Situation mindestens jahrgangsbeszogen, d.h. dass die Kinder eines Jahrganges (a/b) am Mittag/Nachmittag in einer Betreuungsgruppe sein werden.

Das Infektionsrisiko steigt dadurch erheblich. Die Infektionsketten werden verlängert und sind im schlechtesten Fall nicht mehr 100%ig nachvollziehbar.

 

Es liegt in Ihrem Ermessen IhrenSohn/Ihre Tochter zur Teilnahme an der OGS anzumelden.

Nach wie vor bitten ich Sie um eine E-Mail (130576@schule.nrw.de), in der Sie uns über die Teilnahme in den nächsten zwei Wochen informieren.

 

 

Ich bitte ein weiteres Mal um Entschuldigung für die ständig wechselnden Informationen. Für alle Beteiligten in der Schule ist dieses ständige  Planungs- und Vorgaben-Wirrwarr eine große Belastung und Herausforderung. Leider sind wir in diesem Fall nur in der Lage zu reagieren. Eigenes Handeln und Denken ist kaum möglich.

Trotzdem halten wir Sie weiter auf dem Laufenden und bitten um Geduld und Gelassenheit.

 

Herzliche Grüße

 

Meike Blind

10.06.2020, 12.00 Uhr

 

 

Nach Rücksprache mit den Trägern und unserer OGS-Leitung haben folgende Regelungen zurzeit Bestand:

- Das unten genannte Kozept ist gültig.

- Bitte melden Sie die Kinder bis Samstag per Mail bei Bedarf an.

- Bei besonderen Betreuungsnotfällen, die aufgrund der Neuregelungen entstehen, melden Sie sich bitte nach Möglichkeit noch heute bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer der OGS (02323/1466782) oder bis Samstag per Mail (130576@schule.nrw.de)

 

Bitte beachten Sie auch, dass wir die Besetzung der Betreuungsgruppen mit der vollen zur Verfügung stehenden personellen Kapazität planen. Bei spontanen Erkrankungen der Betreuer/Lehrer werden ggf. Betreuungsgruppen ersatzlos gestrichen.

 

10.6.2020, 11.05 Uhr

 

Uns erreicht aktuell die Nachricht, dass im Rahmen der Öffnung der OGS seit heute morgen eine weitere Sitzung des Trägers (Caritas-Verband e.V.) stattfindet.

Dort geht es noch einmal um die Konzepte, die nach den Vorgben möglich sein werden. Wir bitte Sie weiterhin um Geduld. Das unten genannte Konzept (siehe Anhang) hat damit zurzeit noch keine Gültigkeit.

Wir halten Sie nach Möglichkeit aktuell auf dem Laufenden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es im Zusammenhang mit der schwierigen Situation immer wieder zu Änderungen und Neuregelungen kommt. Wir stehen nahezu ständig im Kontakt mit allen Beteiligten, allerdings stellen die verschiedenen Rahmenbedingungen in den Schulen allle vor große Herausforderungen. Priorität ist nach wie vor die gesundheitliche Sicherheit der Kinder, Kollegen und Familien, sowie aller Mitarbeiter der Schulen.

 

Halten wir einfach weiter gemeinsam durch!

 

Meike Blind

10.06.2020, 9.15 Uhr

 

Liebe Eltern,

gestern Abend sind die möglichen OGS-Konzepte an die Schulen weitergeleitet worden.

Wir haben uns aus personellen und räumlichen Gründen für ein Konzept entschieden, in dem die Hälfte der Kinder täglich an der OGS teilnehmen können.

Bitte lesen Sie sich als Elternteil eines OGS-Kindes die unten angehängten Hinweise aufmerksam durch und senden Sie uns bei Bedarf bis Samstag den 13.6.2020 eine kurze Nachricht

(Text: Mein Kind... nimmt ab dem 15.6.2020 am eingeschränkten OGS-Betrieb teil.) per Mail an 130576@schule.nrw.de

 

Die Notbetreuung ist ab dem 12.6.2020 beendet. Die Möglichkeit einer Betreuung besteht nur noch für Kinder, die einen OGS-Platz haben.

 

Herzliche Grüße

 

Meike Blind

 

OGS-Informationen zu schrittweisen Öffnung ab dem 15.6.2020
Hinweise zur Öffnung der OGS an der Kath[...]
PDF-Dokument [114.8 KB]

09.06.2020

 

Liebe Eltern,

 

ab dem 15.06.2020 wird der Unterricht an Grundschulen in NRW wieder im Regelbetrieb erfolgen. Allerdings gelten im Zuge der Corona-Pandemie natürlich weiterhin noch einige Einschränkungen, die dringend beachtet werden müssen.

 

Bitte entnehmen Sie diese Regeln und Einschränkungen dem folgenden Elternbrief, der auch die nötigen Informationen zum alltäglichen Ablauf enthält.

 

Leider liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Informationen über den Ablauf in der OGS vor. Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir sie direkt an Sie weiterleiten. Bis dahin müssen wir Sie leider noch um Geduld bitten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Meike Blind und das Team der KGS Bergstraße

Elternbrief zum Schulstart am 15.06.2020
Elternbrief zum Schulstart am 15.06.2020[...]
PDF-Dokument [49.0 KB]

28.05.2020

 

Rechtliche Grundlagen zu Zeugnis und Versetzung

 

Liebe Eltern,

 

der Landtag hat am 30. April das Gesetz zur Sicherung von Schul- und Bildungslaufbahnen im Jahr 2020 (Bildungssicherungsgesetz) verabschiedet.

Folgender Auszug aus dem Bildungssicherungsgesetz regelt die Versetzung am Ende dieses Schuljahres:

 

㤠8a
Sonderregelungen im Schuljahr 2019/2020 zu
Versetzungen, Zeugnissen, Wiederholungen

 

(1) Die Schülerinnen und Schüler werden auch dann in die Klassen 3, 4 und 5 versetzt, wenn die Leistungsanforderungen der bisherigen Klasse nicht erreicht sind.

(2) Die Zeugnisse der Klassen 3 und 4 beschreiben unter Berücksichtigung der Entwicklung und der Leistungen im gesamten Schuljahr die Lernentwicklung und den Leistungsstand in den Fächern. Entsprechend § 6 können die Zeugnisse in Klasse 2 und 3 Noten für die Fächer enthalten, in Klasse 4 müssen sie diese enthalten.

(3) Die Klassenkonferenz soll den Verbleib in der Schuleingangsphase oder der bisherigen Klasse empfehlen, wenn die Schülerin oder der Schüler dadurch besser gefördert werden kann. Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer unterrichtet und berät die Eltern über diese Empfehlung.“

 

Weiterhin ist im §8a der freiwillige Rücktritt, bzw. der Verbleib in der Schuleingangsphase geregelt. Bitte beraten Sie sich gegebenenfalls mit der Klassenleitung Ihres Kindes.

 

Diese oben beschriebene Sonderregelung bedeutet:

  • Ihr Kind erhält ein Zeugnis mit einem Versetzungsvermerk. Die Versetzung ist in diesem Jahr nicht abhängig von erbrachten Leistungen.

  • Erbrachte Leistungsnachweise im Distanzlernen werden gewürdigt und bei der Leistungsbemessung herangezogen.

  • Sollten Kompetenzen nicht zu beurteilen sein, werden diese gestrichen.

  • Für die Notengebung in Jahrgang 3 und 4 wird abweichend von der bisherigen Regelung die Entwicklung des gesamten Schuljahres berücksichtigt, d.h. die Noten des 1. Halbjahres werden zur Beurteilung mit herangezogen.

 

Die Zeugnisse werden in Kopie am letzten Präsenztag dieses Schuljahres Ihren Kindern über die Postmappe mit nach Hause gegeben. Zu Beginn des kommenden Schuljahres bitten wir Sie das Zeugnis mit Ihrer Unterschrift versehen Ihrem Kind mit in die Schule zu geben. Ihr Kind nimmt dann das Original-Zeugnis mit nach Hause. Die Lehrkraft wird dies dann vermerken.

Die Zeugnisse der Schüler*innen des 4. Schuljahres werden im Original mit nach Hause gegeben.

 

 

 

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichem Gruß

 

 

Meike Blind

 

 

 

 

Stand: 18.06.2020, 12.00 Uhr

Städt. Katholische Grundschule

an der Bergstraße in Herne

 

Bergstr. 13

44625 Herne

 

Tel.:  02323 - 46559

Fax.: 02323 - 943315

kath.grundschule.herne@t-online.de

 

 

Offene Ganztagsschule

 

Tel.: 02323 - 1466782

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stand 10.01.2019 © KGS Bergstraße