Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne

Wissenswertes für Sie als Eltern

Sehr geehrte Eltern!

 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen weitere Hinweise zu einzelnen der verschiedenen Verfahrensabläufe und organisatorischen Gegebenheiten mitteilen:

 

a)

Da wir miteinander arbeiten, werden wir auch Informationen und Nachrichten austauschen. Dazu sind akutelleTelefonnummern (Arbeitsstelle, Verwandte usw.) und Adressen erforderlich. Wir möchten Sie, liebe Eltern, darum bitten, uns die erforderlichen Angaben - soweit sie Ihnen dienlich erscheinen - aber auch spätere Änderungen frühestmöglich mitzuteilen. Dazu erhalten alle Kinder zu Beginn eines Schuljahres ein Formular, auf dem Sie bitte alle notwendigen Angaben eintragen. Das hilft uns, Sie ohne Verzögerungen zu erreichen, wenn Ihr Kind z.B. im Laufe des Vormittags erkrankt. Die Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die Anschrift der Schule finden Sie hier. Da das Büro in der Regel während der Unterrichtszeit und auch bei Abwesenheit unserer Sekretärin nicht ständig besetzt ist, bieten sich ggf. die Pausenzeiten (siehe unten) zur Kontaktaufnahme an.Seitens der Schule werden Sie in der Regel durch Schreiben über wichtige Abläufe rechtzeitig informiert. Erfahrungsgemäß reichen nicht immer alle Kinder diese Schreiben an ihre Eltern weiter. Daher ist u.U. eine regelmäßige Kontrolle der Postmappe zu empfehlen.

 

b)

Übersicht zu den Unterrichts- und Pausenzeiten:

07.55 Uhr Erstes Schellen

08.00 Uhr Unterrichtsbeginn08.00 - 08.45 Uhr 1. Stunde

08.45 - 09.30 Uhr 2. Stunde

09.30 - 09.45 Uhr Spielpause auf dem Schulhof

09.45 - 10.00 Uhr Frühstückspause

10.00 - 10.45 Uhr 3. Stunde

10.45 - 11.30 Uhr 4. Stunde

11.30 - 11.45 Uhr Spielpause auf dem Schulhof

11.45 - 12.30 Uhr 5. Stunde

12.30 - 12.35 Uhr Zwischenpause

12.35 - 13.20 Uhr 6. Stunde**

 

Anmerkung:

* Der Übergang von der Frühstückspause in die 3. Stunde ist gleitend, d.h. abhängig vom Essen der Kinder** Die Pausenzeiten sind auf den Busfahrplan der Linie 312/322 abgestimmt

 

c)

Sollte Ihr Kind durch Krankheit oder aus anderen zwingenden Gründen verhindert sein, die Schule zu besuchen, so benachrichtigen Sie uns bitte umgehend, spätestens am 2. Fehltag. Bei Beendigung des Fehlens teilen Sie der Schule bitte schriftlich den Grund des Fehlens mit. Eine Zwischenmitteilung nach zwei Wochen erbitten wir, wenn das Kind länger fehlen sollte. Selbstverständlich sind diese Mitteilungen auch per E-Mail möglich.

 

d)

Zu Schuljahresbeginn gibt es teilweise brandneue und teure Schulbücher. Die Bücher müssen z.T. auch für nachfolgende Generationen noch erhalten bleiben. Um den natürlichen Verschleiß zu verringern, bitten wir Sie daher, die zur Verfügung gestellten Bücher mit einem Umschlag zu versehen, der sich am Schuljahresende wieder entfernen lässt.

 

e)

Ein Teil unserer Kinder erreicht die Schule mit dem Bus der Linie 312/322.Der Bus hält nur zu bestimmten Zeiten direkt vor der Schule, die nachfolgend genannt seien:

07.43 Uhr, 08.43 Uhr, 09.43 Uhr (jeweils vor der 1., 2. und 3. Stunde)

11.31 Uhr, 12.31 Uhr, 13.31 Uhr (jeweils nach der 4., 5. und 6. Stunde)

 

Bei den angegebenen Zeiten ist zu beachten, dass nach der 3. Stunde kein Bus an der Schule hält. Über die angegebenen Zeiten hinaus bestehen jedoch alle 20 Minuten Fahrmöglichkeiten von der Haltestelle Jahnstraße aus. Ich möchte die Eltern der Buskinder aus gegebenen Anlass bitten, regelmäßig darauf hinzuweisen, dass sich die Kinder im Bus unbedingt einen festen Halt verschaffen bzw. möglichst einen Sitzplatz einnehmen.

 

f)Grundschulkinder, die weiter als zwei Kilometer von der Schule entfernt wohnen, können auf Antrag der Eltern eine verbilligte Fahrkarte erhalten. Der Antrag ist im Büro der Schule erhältlich.

 

g)

Eine bewährte Einrichtung des Schullebens ist unser Elternlotsendienst. Über lange Jahre hinweg haben Eltern durch ihren Einsatz so verhindert, dass Kinder beim Überqueren der Bergstraße zu Schaden kamen. Wir würden uns freuen, wenn sich weiterhin möglichst viele Helfer zur Verfügung stellten. Ein gesondertes Schreiben zur Organisation des Lotsendienstes folgt regelmäßig.

 

h)

Eine Anzahl von Kindern wird regelmäßig oder fallweise mit dem PKW zur Schule gebracht. Wir möchten diese Eltern bitten, auf jeden Fall ihr Kind an den Stellen ein- bzw. aussteigen zu lassen, an denen keine Gefährdung der eigenen oder auch anderer Kinder oder Erwachsener stattfindet.

 

i) Als Offene Ganztagsschule stellt die Katholische Grundschule die Betreuung der Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 07.30 - 16.00 Uhr sicher. Berufstätige Eltern haben damit die Möglichkeit, ihr Kind im Rahmen des o.a. Zeitraums auch in außerunterrichtlichen Zeiten betreuen zu lassen.

Städt. Katholische Grundschule

an der Bergstraße in Herne

 

Bergstr. 13

44625 Herne

 

Tel.:  02323 - 46559

Fax.: 02323 - 943315

kath.grundschule.herne@t-online.de

 

 

Offene Ganztagsschule

 

Tel.: 02323 - 1466782

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stand 10.01.2019 © KGS Bergstraße