Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Grundschule Herne, KGS Programm, Lernkonzept Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne
Städtische Katholische Grundschule an der Bergstraße, Herne

Das Konzept der OGS an der Katholischen Grundschule an der Bergstraße

Die offene Ganztagsschule bietet Mädchen und Jungen nach Schulschluss den Raum zu weiteren Lern- und Entfaltungsmöglichkeiten.

Nach dem Unterricht nehmen die Kinder gemeinsam ein gesundes Mittagessen zu sich, bevor sie in die Hausaufgabenbegleitung/ Lernzeit gehen.

Anschließend können sie zwischen verschiedenen Arbeitsgemeinschaften (AG)  wählen oder sich im gemeinsamen Spiel mit Freunden ausprobieren.

Wir legen dabei großen Wert auf eine Ausgewogenheit der Möglichkeiten zwischen:

  • Ruhe und Bewegung

  • Individualität und Gemeinsamkeit

Unter Berücksichtigung der Interessen und Neigungen der Kinder plant das Ganztagsteam ein AG-Angebot. Die AGs  werden von den Mittarbeitern/innen  des Ganztags und von zusätzlichen Honorarkräften durchgeführt.  Gegenwärtig werden folgende  AGs  angeboten:

  • Naturforscher

  • Kreativ mit Nadeln und Faden

  • Bastel
  • Tanz
  • Spiele
  • Käse-Nachos im Kopfkino

  • Laborfüchse
  • Kinderkonferenz                        

     

    Mitarbeiterinnen der OGS:

    • Eva Tomsa (Koordinierende Fachkraft / Pädagogin)

    • Eva Schäfer (Fachkraft / Erzieherin)

    • Hatice Demir

    • Karola Herrmann

    • Liane Kahl

    • Nicole Lutomski

    • Silvana Rheinfels

    • Heike Wöbking

       

    Die Mitarbeiterstruktur weist einen Mix unterschiedlicher Professionen auf. 

    Eine Voraussetzung für die Mitarbeit  im Betreuungsteam ist, dass  bereits  Erfahrungen im Umgang bzw. in der Betreuung von Kindern vorliegen,  oder  eine Zusatzqualifikation für die pädagogische Betreuung im offenen  Ganztag  erworben wurde.

     

    Tagesablauf in der OGS

    07:15 Uhr - 08:00 Uhr      Frühbetreuung.

    11:45 Uhr - 12:30 Uhr      Hausaufgabenbegleitung  1. Kl.

    12:30 Uhr - 14:00 Uhr      Mittagspause

    14:00 Uhr - 15:00 Uhr      Hausaufgabenbegleitung  2., 3., und  4. Kl.

    15:00 Uhr - 16:00 Uhr     Arbeitsgemeinschaften/ Freizeit

    14:30 Uhr                     Brotzeit /Obst

    15:00 Uhr                     1. Abholzeit / Brotzeit / Obst

    16:00 Uhr                     2.Abholzeit

     

    Regeln in der OGS

    Wo mehrere Menschen miteinander leben und lernen, muss es Regeln für ein geordnetes Miteinander geben, damit sich jeder Einzelne wohl fühlen kann.

    Bitte achten Sie mit uns zusammen darauf, dass Ihr Kind die vereinbarten Regeln einhält.

    Hausaufgabenbegleitung

    Die Hausaufgaben werden sowohl von Mitarbeitern/innen der OGS als auch von Lehrkräften durchgeführt:

                60 Minuten  2. 3. und 4. Klasse

                30 Minuten 1. Klasse

    Die Förderung der Kinder findet durch die Lehrkräfte statt.  Die Kinder mit Lernschwierigkeiten werden in Kleingruppen von einer Lehrkraft in den Klassenräumen gefördert.

    Raumkonzept

    Der OGS stehen folgende Räume zur eigenen Nutzung zur Verfügung:

                Flur mit einer Infotafel  für allgemeine Informationen.

    Das Büro ist mit einem Schreibtisch und einem Aktenschrank bestückt.  Montags  zwischen 15:00-16:00 Uhr findet hier die Elternsprechstunde statt.

                Küche: Zertifizierte Mittagsverpflegung. Das Essen wird von der Firma apetito geliefert.

                Der Essensraum besitzt  36 Sitzplätze. Wir essen in 3 Gruppen.

    Rezeption / Ruhebereich:  hier findet die  Anmeldung und Abmeldung der Kinder statt. Die Kinder malen hier sehr gerne.

    Spiele-Raum bestückt mit Spielen für alle Altersgruppen, Matten, eine Leseecke mit Sofa  begrenzt von einem  Bücherregal,  Spieltische.

                Zum Außengelände zählt neben dem Schulhof auch der anliegende Fußballplatz.

    Die Klassenräume der Schule stehen uns für die Hausaufgaben, Kinderkonferenzen, AGs  zur Verfügung.

     

    Die Kooperation zwischen der Offenen Ganztagsschule  und Schule findet in vielseitiger Hinsicht statt:

    - die Koordinierende Fachkraft der Offenen Ganztagsschule nimmt an Lehrerkonferenzen teil.

    - die Schulleiterin nimmt regelmäßig an Teamsitzungen der Offenen Ganztagsschule  teil.

     -die Fachkräfte der Offenen Ganztagsschule und das Lehrerkollegium führen regelmäßig Gespräche, um das beobachtete Lern- und Sozialverhalten der Kinder auszutauschen.

    -die koordinierende Fachkraft  der Ganztagsschule und die Schulleitung  führen Arbeitsgespräche durch.

    -das Team der Offenen Ganztagsschule nimmt  an schulischen Veranstaltungen (Tag der offenen Tür, Schulfeste, etc.) aktiv teil.

     

    Der Träger ist der  Caritasverband Herne e.V.

    Der Caritasverband Herne e.V. bietet in Herner Grund- und  weiterführenden Schulen unterschiedliche Bildungs- und Betreuungsangebote an. Diese Angebote leisten einen guten Beitrag, um Familien zu unterstützen und zu entlasten. Sie ermöglicht eine über den Unterricht hinausgehende Förderung der Kinder. Darüber hinaus können Eltern gewiss sein, dass es für Ihre Kinder verlässliche Betreuungszeiten gibt. Qualifizierte Erzieher und pädagogische Mitarbeiter/innen kümmern sich um die Schüler an zehn Schulen in Herne und Wanne-Eickel.

    Das Leitbild des Caritasverbandes Herne e.V. ist: „ Ein Segen sollst du sein“ (Genesis 12,2) und das Leitwort ist ein Wort Gottes an Abraham. „ Ich werde dich segnen“, sagt Gott zu ihm, „ ein Segen sollst du sein“

    Durch alles Gute, das ein Mensch einem anderem tut, wird er zum Segen.

    An diesem Leitbild wollen wir, das Team  der Offenen Ganztagsschule an der Kath. GS Bergstraße   unsere Arbeit ausrichten.

    Liebe Eltern, wir laden mit diesem Bild alle ein, uns auf diesem Weg zu begleiten.

Städt. Katholische Grundschule

an der Bergstraße in Herne

 

Bergstr. 13

44625 Herne

 

Tel.:  02323 - 46559

Fax.: 02323 - 943315

kath.grundschule.herne@t-online.de

 

 

Offene Ganztagsschule

 

Tel.: 02323 - 1466782

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stand 10.01.2019 © KGS Bergstraße